José James : Yesterday I Had The Blues


José James : Yesterday I Had The Blues

Nicht auf Lager
Dieser Artikel ist momentan nicht auf Lager.

12,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 



Bislang war der amerikanische Sänger José James durch seine souligen Popsongs bekannt, doch nun hat er sich in das Gebiet des Jazz begeben und dabei gleich ein eindrucksvolles Meisterwerk abgeliefert.

Auf Yesterday I Had The Blues interpretiert José James Songs, die ihn seit seiner Kindheit begleitet hatten – Songs der legendären Billie Holiday. Mit einer Stimme, die stark an Lou Rawls erinnert, vor allem aber mit einer beeindruckenden Abgeklärtheit und sicherer Intonation läßt James den Liedern den nötigen Raum, gibt ihnen die angemessene Atmosphäre. Für die stilsichere und stets angenehm zurückgenommene Begleitung sorgt der großartige Pianist Jason Moran, den manche von Ihnen vielleicht aus der Band von Charles Lloyd und von weiteren ECM-Produktionen kennen. Morans langjähriger Begleiter Eric Harland spielt Schlagzeug, der ebenfalls sehr bekannte Bassist John Patitucci komplettiert die Combo.

Ergebnis ist eine in jeder Sekunde überzeugende Jazz-CD, die sich vielleicht als eines der Highlights des Jahres 2015 erweisen könnte. Und schließlich hat José James die Jazz-Szene bereichert, die an männlichen Stimmen nicht gerade reich gesegnet ist. Eine starke Herausforderung für den derzeitigen Superstar Gregory Porter…

Gerhard Rühl, SHIROKKO MUSIK,  April 2015

José James : Yesterday I Had The Blues
Blue Note 2015, Laufzeit 49 Minuten

Tracklisting
[01] Good Morning Heartache
[02] Body And Soul
[03] Fine And Mellow
[04] I Thought About You
[05] What A Little Moonlight Can Do
[06] Tenderly
[07] Lover Man
[08] God Bless The Child
[09] Strange Fruit

José James, vocals – Jason Moran, piano, Fender Rhodes – John Patitucci, bass – Eric Harland, drums
Recorded in New York City, Produced by Don Was

Auch diese Kategorien durchsuchen: Jazz, BESTSELLER